Streik bei Weisensee in Eichenzell

Solidarität jetzt!

  • 23.12.2021
  • Betriebliche Aktionen, Aktuelles, Arbeit vor Ort, Tarif

Seit dem 13.12.2021 befinden sich die Metallerinnen und Metaller bei der Firma Weisensee in Eichenzell (Hessen) im unbefristeten Erzwingungsstreik. Seit Monaten fordern sie Verhandlungen für den Abschluss eines Tarifvertrags um Entgelte, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und Arbeitszeiten zu regeln.

(c) IG Metall Hanau-Fulda

Die Geschäftsführung hatte sich schlicht geweigert, zu verhandeln. Das ist ein Skandal. Die Kolleginnen und Kollegen haben mit vielen Aktionen und Warnstreiks versucht, Bewegung beim Arbeitgeber zu erzeugen. Nichts hat geholfen, sodass den Kolleginnen und Kollegen nichts Anderes übrigblieb, als in die Urabstimmung für einen unbefristeten Streik zu gehen. Mit 97,18 % stimmten sie für den Streik. Auch gut eine Woche nach Beginn des Ausstandes sind die Kolleginnen und Kollegen fest entschlossen, die Arbeit erst wiederaufzunehmen, wenn die Geschäftsleitung zurück an den Verhandlungstisch kommt und ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegt.

Wir bitten euch, eure Solidarität auszusprechen. Lasst die Streikenden wissen, dass wir bei ihnen sind, sie unterstützen, gut finden, dass sie für ihre und unser aller Interessen eintreten.

Ein Streik kann nur dann erfolgreich sein, wenn er unterstützt wird, wenn nicht nur die Metallerinnen und Metaller des bestreikten Betriebes zusammenstehen, sondern, wenn auch der Rest der IG Metall geschlossen hinter den Streikenden steht.

Schickt eine E-Mail, einen Brief, Fotos oder Videobotschaften an: solidon't want spam(at)tarifbindung-weisensee.de

Informiert euch auf www.tarifbindung-weisensee.de über den Stand des Streiks oder packt eine Fahne ein und kommt persönlich im Streikzelt vorbei. Jede Art der Unterstützung hilft und kommt an.

IG Metall: Gemeinsam mehr erreichen!