IG Metall Frankfurt
http://www.igmetall-frankfurt.de/aktuelles/
28.06.2017, 15:06 Uhr

Aktionstag des KfZ-Handwerks

KfZ-Handwerker zeigen Stärke.

  • 01.06.2017
  • Aktuelles

Frankfurt - Die Lage im KfZ-Gewerbe ist ernst. Dort droht momentan eine Tarifflucht durch die Arbeitgeber. Gelingt dies, dann wäre das ein direkter Angriff auf die Interessen aller KfZ-Mitarbeiter. In mehreren Betrieben haben sich deshalb an diesem Donnerstag die Belegschaften an den Aktionen der IG-Metall beteiligt. Damit wurden die Kolleg*innen über den derzeitigen Stand der Verhandlungen informiert und der Druck auf die Arbeitgeber erhöht.

mehr...

DGB-Rentenaktion

Erfolgreiche Aktion für eine gute Rente am Hauptbahnhof

  • 31.05.2017
  • Aktuelles

Frankfurt - Seit den frühen Morgenstunden haben Metaller*Innen und Mitglieder der anderen DGB-Gewerkschaften interessierte Pendler über den Abbau der gesetzlichen Rente informiert. Auf den vorprogrammierten Rentensinkflug und die Alternativkonzepte der Gewerkschaften aufmerksam zu machen, war das Ziel der Aktionen vor Bahnhöfen in der ganzen Republik.

mehr...

Kampf gegen Rechts

„Fremdenfeindlichkeit in Betrieb und Gesellschaft – die Programmatik der rechten Populisten“

  • 22.05.2017
  • Aktuelles

Frankfurt - unter diesem Titel wurde ein Tagesseminar am 20. Mai im main_forum der IG Metall abgehalten.

mehr...

DGB-Rentenaktionstag

Am 31. Mai: Nein zu Rentenkürzungen!

  • 22.05.2017
  • Aktuelles

Die Rentenpolitik der vergangenen Jahrzehnte führt zur Altersarmut bei Vielen. Allein die Absenkung des Rentenniveaus und die Rente mit 67 haben Rentenkürzungen von circa 30 Prozent zur Folge. Diese Politik begünstigt die Arbeitgeber und die private Versicherungswirtschaft. Dagegen protestieren bundesweit die DGB-Gewerkschaften am 31. Mai.

mehr...

Delegiertentreffen IG Metall Frankfurt

Weitere Verbesserungen in der Leiharbeit erforderlich

  • 19.05.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

Frankfurt – Am 18. Mai hat die zweite Delegiertenversammlung der IG Metall Frankfurt im Jahr 2017 stattgefunden. Im Mittelpunkt des Berichts des Ersten Bevollmächtigten Michael Erhardt standen aktuelle betriebliche und tarifliche Konflikte, die Auswertung der Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung der IG Metall und politische Themen wie die Ergebnisse der Wahlen in Frankreich und der Landtagswahlen in Deutschland, insbesondere die besorgniserregenden Ergebnisse der rechtsextremen Parteien, des Front National und der AfD und die gesetzliche und tarifliche Neuregelung der Leiharbeit.

mehr...

Meldungen


Drucken Drucken