Videobotschaften, die ankommen

Filmreif

  • 29.11.2021
  • Bildung, Aktuelles

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und eine kurze und knackige Videobotschaft mehr als jedes Flugblatt.

Durch die Corona-Pandemie müssen wir neue Wege in der Ansprache von Beschäftigten gehen. Videobotschaften können dazu ein Instrument sein.

Bei den Betriebsratswahlen 2022 können Videobotschaften im Rahmen einer Wahlkampagne euren Kontakt zu Beschäftigten und Mitglieder aufrechterhalten und steigern.

Aber wie machen, dass es ankommt? Welche technische Ausrüstung brauche ich und worauf muss ich achten? Dem gehen wir zusammen nach.

Als Referent unterstützt uns Paul Jüttner.

Anmeldung:

jennifer.weissenbrunner@igmetall.de oder  069/242531 25 — Stichwort „Videobotschaften“

Rückmeldung bitte bis 10.12.2021