IG Metall Frankfurt
http://www.igmetall-frankfurt.de/tarif/tarifmeldungen/
16.10.2019, 14:10 Uhr

Tarifmeldungen

#kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge: Warnstreikstaffel in Darmstadt und Frankfurt

Beschäftigte der Kfz Autohäuser fordern: Respekt und 5 % mehr mit Sternfahrt und Autokorsodemonstration

  • 06.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

Der Staffelstab des hessenweiten Warnstreikes war am 4.6.2019 vormittags in Darmstadt angekommen. Die Beschäftigten der Darmstädter und Umgebung Autohäuser demonstrierten mit einer Sternfahrt und einer Kundgebung vor dem Autohaus Brass auf der Kasinostrasse ihre Entschlossenheit, für 5 % mehr Entgelt zu kämpfen. Sie gaben den Staffelstab weiter nach Frankfurt, wo am Nachmittag ein Demonstrationsautokorso durch die ganze Stadt lautstark und unüberhörbar demonstrierte.

mehr...

Protest vor dem Verhandlungslokal

Atos-Beschäftigte machen weiter Druck

  • 29.05.2019
  • Aktuelles, Tarif

Frankfurt – Heute haben über 70 Beschäftigte des IT-Dienstleisters Atos anlässlich der Tarifverhandlung im Saalbau Gutleut für ihre Zukunft bei Atos demonstriert. Bei den Tarifverhandlungen geht es der IG Metall darum, dass der Umbau des Unternehmens nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen wird.

mehr...

Tarifverhandlungen

Atos Beschäftigte: Nicht mit uns!

  • 20.05.2019
  • Aktuelles, Tarif

Der IT-Dienstleister Atos sieht sich in einer Transformation und will diese mit massiven Einschnitten bei den Beschäftigten meistern. Nach den letzten ergebnislosen Verhandlungen bei Atos trafen sich heute die Beschäftigten am Standort Frankfurt, um deutlich zu sagen: So nicht! Nicht mit uns!

mehr...

Wir für MEHR bei JOST

Tarifbindung bei den JOST-Werken in Neu-Isenburg erreicht!

  • 01.05.2019
  • Tarif

Betrieb: JOST-Werke; weltweit führender Anbieter von LKW-Sattelkupplungen Ausgangslage: Entlohnung ca. 20% unter der Fläche M+E Ca. 500 Beschäftigte am Standort in Neu-Isenburg.

mehr...

Tarifrunde 2018

Textile Dienste erfolgreich abgeschlossen

  • 09.11.2018
  • Aktuelles, Tarif

Einmalzahlungen, 3% mehr Geld und Weiterführung der Altersteilzeit mit erhöhter Aufstockung, bei einer Laufzeit bis Ende Februar 2020, konnten erreicht werden.

mehr...


Drucken Drucken