IG Metall Frankfurt
http://www.igmetall-frankfurt.de/arbeit-vor-ort/rechtsschutz/vom-arbeitgeber-heimgeschickt/
21.07.2017, 14:07 Uhr

"Annahmeverzug"

Vom Arbeitgeber heimgeschickt

Petra arbeitete in einem kleinen Betrieb ohne Traifvertrag, ohne Betriebsrat. Der Arbeitgeber schließt saisonbedingt, kündigt fristgemäß. Er schickt sie aber sofort heim ohne die Kündigungsfrist abzuwarten und meldet sie ebenso sofort bei der Krankenkasse ab.

Die Forderung nach Nachzahlung des Bruttoentgelts, also einschließlich des Arbeitgeberbeitrags zur Sozialversicherung, bis zum Zeitpunkt der Beendigung des Arbeitsverhältnisses wurde auf unsere Geltendmachung hin erfüllt. Noch offen ist die Abgeltung des anteiligen Urlaubsanspruchs.


Drucken Drucken