IG Metall Frankfurt
http://www.igmetall-frankfurt.de/aktuelles/seite/6/
16.08.2018, 02:08 Uhr

Meldungen

Demonstration und Kundgebung in Oberursel

200 Kolleginnen und Kollegen demonstrieren bei Rolls Royce nach Oberursel

  • 10.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif

Oberursel – Am 10. Januar fand der Auftaktwarnstreik bei Rolls Royce in Oberursel statt. Die Beteiligung war trotz der Schulferien gut. Das galt auch für die Stimmung.

mehr...

Frühschicht bei AVO Carbon im Warnstreik

Belastung in der Schichtarbeit senken

  • 10.01.2018
  • Aktuelles, Tarif, Bildergalerie

Frankfurt – Um 9 Uhr haben die 60 Kolleginnen und Kollegen der Frühschicht beim Motorkohlebürstenhersteller AVO Carbon für eine Stunde die Arbeit niedergelegt.

mehr...

Für 6% und kurze Vollzeit – auch bei Continental Teves

200 Kolleginnen und Kollegen bei Conti Teves demonstrieren vor der Hauptverwaltung

  • 09.01.2018
  • Aktuelles, Tarif, Bildergalerie

Frankfurt – Um 10 Uhr versammelten sich 200 Kolleginnen und Kollegen des Bremsenherstellers Continental Teves vor der Werkseinfahrt, um gemeinsam in einem kurzen Demonstrationszug vor den Haupteingang der Firma zu ziehen.

mehr...

Start der Warnstreiks in Frankfurt

Nachtschicht bei AVO Carbon geschlossen vor dem Tor

  • 08.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif

Frankfurt – Am Montag, 8. Januar, haben sich am Abend um 22 Uhr 50 Kolleginnen und Kollegen des Automobilzulieferers AVO Carbon in Kalbach aus der Nachtschicht zum ersten Warnstreik in Frankfurt in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie vor dem Werkstor versammelt.

mehr...

Metall-Elektro-Tarifrunde 2018

WhatsApp & Telegram-Newsletter-Service

  • 19.12.2017
  • Aktuelles, Tarif

Um Euch und alle Kolleginnen und Kollegen im Betrieb sowie Interessierte in der entscheidenden Phase der Tarifrunde Metall-Elektro möglichst schnell mit unseren Informationen und Botschaften zu erreichen, bietet der Funktionsbereich Kommunikation, Presse und Medien einen öffentlichen Newsletter über die Messaging-Dienste WhatsApp und Telegram an.

mehr...


Drucken Drucken